14 Juni 2013

img_1700Drei Monate und das interessanteste Projekt, an dem ich je beteiligt war – der Umbau der Carnival Destiny zur Carnival Sunshine. Die bedeutendsten Umbauten hatte ich ja in den vergangenen Blogs schon erwaehnt und fotografiert, und hier gibt es nun den letzten Schwung Fotos sozusagen als kroenenden Abschluss diese Projekts. Die Sunshine ist am 5. Mai zur Jungfernfahrt im Mittelmeer aufgebrochen. Continue | Weiter »

4 Mai 2013

img_1516Ich will nur schnell ein paar Fotos hochladen, dies ist kein gehaltvoller Blogartikel. Es gibt aber eine kleine Zusammenfassung: Ich hatte Italien fuer 10 Tage verlassen, um auf der Carnival Dream in der Karibik ein Projekt auszufuehren, und bin vor zwei Tagen wieder auf der Sunshine angekommen. Mein Gepaeck brauchte deutlich laenger. Wir sind noch in Triest, aber es werden alle Vorbereitungen getroffen, um diese Sonntag in Venedig die erste Einschiffung als Carnival Sunshine zu bestreiten. Continue | Weiter »

22 April 2013

img_1098Das letzte Update von hier ist ja schon wieder eine Weile her. Wir waren vielbeschaeftigt, genauso wie alle anderen Abteilungen und Konstruktionsfirmen. Das Promenadendeck nimmt Gestalt an, und einige Bereiche sich sogar schon komplett fertiggestellt, wie zum Beispiel das Steak House und die Library Bar auf Deck 4. Und die sehen toll aus! Continue | Weiter »

25 März 2013

imageVerrueckt!  Heute frueh war die Welt in Eis erstarrt.  Stell dir Trieste schock-gefroren vor…. Dickes Eis auf den Strassen, Buergersteigen, Baeumen und Autoscheiben…. Wir haben die Scheibe mit einer Kreditkarte freigekratzt, das war das beste, was dem nicht vorhandenen Eiskratzer als Ersatz dienen konnte. Continue | Weiter »

24 März 2013

de_dd142Die Neuigkeiten duerften bereits die Runde gemacht haben: Wir werden den 13. April fuer die Jungfernfahrt der Carnival Sunshine nicht einhalten koennen. Stattdessen wird jeder ein bisschen mehr Zeit haben (bis zum 5. Mai, um genauer zu sein), um alle Arbeiten fertigstellen zu koennen, zum Beispiel die Neuinstallation von Rohren und aller Arten von Kabel, und die Neukonstruktion von Passagierbereichen und Kabinen. Natuerlich haben auch die Kreuzfahrt-relevanten Ereignisse der vergangenen Wochen, die leider Carnival-Schiffe betrafen, Einfluss auf diese Entscheidung gehabt. Nach Analysen und Risikoabschaetzungen hat man die ersten beiden Mittelmeer-Reisen abgesagt und stattet das Schiff stattdessen mit neuen Sicherheitseinrichtungen und technisch fortgeschrittenen Redundanzen der wichtigsten Systeme aus. Continue | Weiter »

12 März 2013

de_dd73Schon eigenartig, wie schnell sich die “Destiny” sprachlich in die “Sunshine” verwandelt hat. Man hoert “Destiny” nicht mehr so haeufig dieser Tage, waehrend die Transformation hin zu einer neuen Identitaet in vollem Gange ist. Vorgefertigte Bloecke aus Stahl wurden waehrend der letzten paar Tage mit Hilfe eines gigantischen Krans auf das Schiff gesetzt. Wir haben jetzt ein schoenes neues Spa (auch wenn es nicht erkennbar ist – Stahlrahmen, Gerueste, unfertiger Fussboden, keine richtigen Raeume). Das Lido-Deck ist voller Container und Baumaterialien. Das Promenadendeck ist zerlegt und das macht es sehr schwierig zu bestimmen, was was ist. So etwas habe ich in meinen vergangenen 13 Trockendocks und 6 Startups noch nicht erlebt. Continue | Weiter »

6 März 2013

de_dd36Ein verregneter Morgen ist gerade richtig zum Fotos hochloaden…. Unser Projekt laeuft recht gut. Alles verlaeuft nach Plan und wir sind alle noch guter Dinge, waehrend ueberall um uns herum alles demoliert wird. Hier in der Werft auf diesem Trockendock zu sein, macht man nicht alle Tage – Laerm, Gestank, keine Fahrstuehle, unerwartete Probleme – aber wir sind der Meinung: “Immer her damit!”…. Continue | Weiter »

28 Februar 2013

de_dd22Hallo, ich bin zurueck in Italien! Diesmal kein Startup, und auch kein Trockendock (obwohl ich seit letztem September fuenf davon miterlebt habte). Es ist ein Zwischending: Die “Carnival Destiny” bekommt id der Fincantieri-Weft in Trieste in nur 49 Tagen ein neues Aussehen verpasst, und das wird es in ein komplett neues Schiff verwandeln – mit neuem Namen: “Carnival Sunshine”.

Continue | Weiter »

33